Ausstrahlung.

Ich bin wahrlich kein Fan von Claudia Schiffer, aber DAS ist gruselig.
Und dabei geht es mir nicht um die leidige „dünn oder nicht dünn“- und „Kurven oder krank“- Diskussion.
Es ist doch zuallererst eine Frage der Ästhetik? Die YSL-Models sehen allesamt einfach nicht schön aus. Und das nicht, weil etwas mit ihrer Optik okay oder nicht okay oder Geschmackssache ist. Sie sind nicht schön, weil sie nichts ausstrahlen. Gar NICHTS.
Was hilft es YSL, wenn die ganze Show über der Eindruck entsteht „puh – in dem Fummel fühl ich mich so, wie ich eben aussehe.“ (nun ja, im Falle von YSL, kann es schon mal schwierig sein, sich positiv zu fühlen – aber es ist ein Job.) Womit auch immer das zu tun hat. Keinen Bock, Hunger, Entzug, kalt, spät, zu wenig Kohle…. Repräsentativ ist anders.

Falls ich jemals meine Kollektion über einen Laufsteg schicken werde, werde ich darauf achten, dass die Models vor allem eines haben: Spaß. Denn dann ist es völlig zweitrangig ob sie schlank, dünn, megadünn, blond, rot oder gelb sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s