Dr. Wichtig.

Heute bekomme ich eine Mail. „Sie erhalten einen Doktortitel für 49 Euro“. Ganz genau. Soweit kommt es noch.

Die Website verspricht mir, dass ich für nur 49 Euro Frau Doktor werde. Professor geht für 79 Euro. Völlig egal, ob ich den im Ausweis führen darf. Für die Social Media Welt hält er schon her. Und schon stellen sich mir wieder alle Haare auf und ich bekomme Augenzittern.
Es drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass der Trend unaufhaltsam in Richtung Schein drängt und Sein schon lange nicht mehr zählt.
Was soll das? Ich hatte es immer so verstanden, dass ein Dr-Titel eine gewisse Qualifikation ausdrückt. Ist jemand Doktor, hat ein Professor (hoffentlich keiner für 79 Euro) überprüft, ob der Prüfling (der, um überhaupt vorsprechen zu dürfen, sein Hochschulstudium mit unter 2 abgeschlossen haben muss) seinen Stoff verstanden hat, wissenschaftlich arbeiten kann und sich damit in seinem Fachgebiet auskennt. Ist das der Fall, bekommt der Schützling das Etikett „bestanden“  und darf sich fortan für die Aussenwelt mit einem „Dr.“ vor dem Namen schmücken.
Das war viel Arbeit. Früher mal. Man musste jahrelang dem Prof seine Tasche hinterhertragen, überfüllte Vorlesungen halten, tausende von Studentenklausuren korrigieren, in kleinen stickigen Zimmern sitzen und durfte dann, nachts und am Wochenende, seine 300 Seiten starke Arbeit tippen. Ohne Internet. Und ohne Plagiate. Das hat mindestens drei Jahre und 20.000 Haare (wahlweise in grau oder ausgefallen) gekostet.
Da sah es fast so aus, als würde Leistung belohnt werden. Heute geht man einfach ins Netz und kauft sich für 49 Euro Ruhm. Man ist dann zwar nicht in der Lage, drei gerade Sätze zu sprechen, eine Gabel richtig zu halten oder Bitte und Danke zu sagen, ist aber Frau oder Herr Doktor. Auf welchem Fachgebiet? Völlig wurst.
Herzlichen Glückwunsch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s