Sehtest-Führerschein-Passbild – Teil 2

Ihr erinnert Euch an die Sehtest-Führerschein-Passbild-Episode, bei der ich nach über 3 Stunden unverrichteter Dinge wieder nach Hause ging? Mangels Ausweis und Heli, versteht sich. Sonst hätte ja alles geklappt.

Nun, ich bin wieder hier. Diesmal mit der Kombi oben UND Ausweis. Diesmal gibt es Nummer 486 – nachdem Nette Dame 2 mit nach Sehtest-Führerschein-Passbild gefragt hat.

Gleiches Bild in der Wartezone, gleiche Menschen. Mir drängt sich der Verdacht auf, dass hier immer die gleichen Wartestatisten gebucht sind, die morgens einfach nur die Klamotten tauschen. Und sich wieder hinsetzen, um ein stimmiges KVR-Warte-Bild zu generieren.
Wie dem auch sei. Es dauert die üblichen 120 Minuten, dann leuchtet meine Nummer auf. Ein Raum auf der linken Seite. Bisher sind ausnahmslos alle Wartenden in Räume auf der rechten Seite des Flurs bestellt worden.

Ich trete ein. Markus (Name von der Redaktion geändert) fragt: „was?“ (immer wieder überwältigt mich diese Flut an Freundlichkeit, Höflichkeit und Herzlichkeit.) Ich setzt gerade zu meinem Anliegen an, dann biegt ein Netter Herr im 70ger-Jahre-Pullunder um die Ecke und meint „Markus, spinnst Du? Du sollst doch keine Menschen aus dem Wartebereich aufrufen!!!“ Markus meint: „aber ich hatte doch nichts zu tun?“ DAS glaub ich sofort. Menschen, die im KVR etwas zu tun haben, erscheinen mir sowieso fehl am Platz. Genauso wie Markus, der einfach Menschen aufruft? Der – wie es sich anfühlt – Vorgesetzte grummelt vor sich hin und verschwindet wieder.
Markus fragt: „alter Führerschein?“ – ja. „Passbild, biometrisch?“ – ja. „Sehtest?“ – ja. Ich zücke meinen Ausweis, der mir ja Tags zuvor die Tour vermasselt hatte, weil nicht dabei. Jetzt holt Markus zum finalen Schlag aus „Ausbildungsvertrag?“ Bitte was?!? Es steht inzwischen 2:0 für das KVR. Denn weder auf der Website noch im Infoblatt noch persönlich bei Netter Dame 3 gestern hat irgendjemand irgendwas von AUSBILDUNGSVERTRAG gesagt.
Diese Menschen schaffen es immer wieder, dass mir einfach der Mund offen stehen bleibt. Aber, ich bin gerüstet. Ich hab tatsächlich den Ausbildungsvertrag dabei, denn ich habe mein halbes Büro in der Tasche. Ich will nicht nochmal 3 Stunden warten. Am Ende werde ich noch als Wartestatist auf 1-Euro-Job-Basis angeheuert.

Dafür sagt Markus: „den Ausweis brauch‘ ich nicht.“
Fortsetzung folgt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s