Gedanken über das Denken.

Das Denken. In unseren Köpfen. Laufend.
Aktive Gedanken. Artikuliert wachsen sie zur Meinung.
Verlaufen sich in Diskussionen. Finden ein Gegenüber.
Wachsen zur Herausforderung bei Gegenwind. Nötigen Stellung zu beziehen.

Bauchgefühl. Passive Gedanken, die zu Warnungen mutieren. Die Stoppschilder aufbauen. Aber auch Rückenwind verleihen. Die, die nicht geliebt werden und dennoch nach Raum greifen.
Zweifel. Bauchgefühle die Gehör finden.
Hoffnungen und imaginäre Rettungsanker. Die Halt geben im Sturm der Gedanken.

Gedanken, die im Schlaf zu Träumen werden.
Träume zum Versinken. Die weiterschlafen wollen.
Albträume, die nach dem Aufwachen streben.
Träume wenn wir wach sind. Wunschgedanken. Die nach Leben rufen. Die Mut erfordern zu springen.

Ideen. Blitzgedanken. Die nach dem Genie greifen, wenn sie gefangen werden.
Die verzweifeln lassen, wenn sie sich nicht einstellen.

Advertisements
Veröffentlicht in Words

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s